Wie macht man mit?

Der Anwender (z.B. Elektrogroßhandel, Versorgungsnetzbetreiber, Industrie) sammelt die abgeschalteten NH- bzw. HH-Sicherungseinsätze "sortenrein" in Euro-Gitterboxen (GBP). Sortenrein bedeutet: nur NH- und HH-Sicherungseinsätze gehören in die Gitterbox! files/Bilder/gitterbox.jpg

Für Kleinverbraucher gibt es die Möglichkeit, die Sicherungseinsätze in einer der nächstgelegenen sog. "Kleinsammelstellen" abzugeben. Fragen Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche einer geeigneten Sammelstelle.

Kontakt mit NH-HH-Recycling zum Thema "Kleinverbraucher" aufnehmen

Ist die Gitterbox (eine oder mehrere) voll, reicht ein Fax- oder Onlineauftrag. Die Spedition holt innerhalb 3 Tagen die volle Box und tauscht diese gegen eine leere - völlig kostenfrei für den Sammler selbstverständlich!